fbpx

So schnell ist es passiert: Autoschlüssel vergessen, nochmals zurück in die Wohnung gelaufen und der Highheel hinterlässt eine unschöne Delle im Parkett.

Sind die Ränder der Einbuchtung nicht gerissen, können Sie das Problem ganz einfach selbst beheben.

Material:

 

So gehen Sie vor:

  • Befeuchten Sie einen Lappen mit wenig Wasser und legen Sie ihn auf die Druckstelle.
  • Erhitzen Sie Ihr Bügeleisen auf die höchste Stufe und tupfen Sie damit vorsichtig über den Lappen. Vermeiden Sie direkten Kontakt des Bügeleisens mit dem Holz!
  • Durch den entstehenden Wasserdampf dehnen sich die gequetschten Holzfasern aus und finden in ihre ursprüngliche Form zurück.
  • Bei hartnäckigen Fällen können Sie vorsichtig mit einer feinen Nadel wenige Löcher direkt in die Druckstelle einbringen. Dadurch dringt der Dampf besser ein.
  • Durch die Hitze des Bügeleisens kann die behandelte Oberfläche ein wenig verblassen. Um den Farbunterschied auszugleichen, empfiehlt sich die Verwendung eines unserer praktischen Reparatur Sets.


Bitte wenden Sie die beschriebene Methode ausschliesslich bei Massivholz und keinesfalls bei Furnier an.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Meistgelesene Artikel

Spezialschwamm zur Reinigung von Lederbezügen

Lederbürsten und scharfe Reiniger sind von gestern! Der Lederschwamm ist ein neu entwickelter Spezialschwamm zur Reinigung von Lederbezügen aller Art, auch geeignet für Kunstleder.

Pflegeanleitung für geölte und gewachste Oberflächen

Hier finden Sie Pflegeanleitungen für die Erstpflege von Parkett, die Unterhaltspflege von Böden und Treppen und für die Renovierungspflege von abgenutzten Oberflächen.

Winterzeit ist Teezeit - tolle Geschenkidee

It's Tea Time: Eine wohltuende Tasse Tee schmeckt noch besser, wenn der Tee aus einem selbstgemachten Shabby Chic Schränkchen kommt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr dazu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz. Akzeptieren