fbpx

Damit das Hochbeet lange schön bleibt, behandeln wir es mit Lärchenöl farblos. Es schützt wie eine Baumrinde und ergibt eine wasserabweisende, wetter- und UV-beständige Oberfläche.

Ein Hochbeet wird kastenförmig, rechteckig und nach Möglichkeit in Nord-Süd-Richtung (Sonneneinstrahlung) angelegt.

  • Schrauben Sie für den Rahmen des Beetes die Holzbretter zusammen (im Baumarkt können Sie die Bretter ganz nach Ihren Wünschen zuschneiden lassen).
  • Behandeln Sie die Holzbretter mit Lärchenöl farblos, damit sie möglichst lange schön bleiben.
  • Die Innenwände werden anschliessend mit Folie ausgekleidet.
  • Legen Sie ein feinmaschiges Drahtgeflecht auf dem Boden aus (dies verhindert das Eindringen von Nagetieren).
  • Nun kann das Ganze mit Erde befüllt und bepflanzt werden.

Viel Spass!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren